Seite wählen

Nach 2-jähriger Zwangspause wird das traditionelle Gartenfest der Kolpingsfamilie dieses Jahr am 3. Juli auf dem Grundstück der Kolpinghütte Albuch gefeiert. Um 10 Uhr beginnt das Fest mit einem Wortgottesdienst mit der Geistlichen Leiterin der Kolpingsfamilie, Karin Fritscher. Ab 11.30 Uhr gibt es ein „Schwäbisches Kuttelessen“ und Mittagstisch, bei dem es eine reiche Auswahl an Speisen und Getränke gibt. Ab 11.30 Uhr spielen zur Unterhaltung die „Aalener Stadtmusikanten“ auf. Am Nachmittag werden die Besucher mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Auch für die Kinder wird es ein Programm geben.
Die Kolpingsfamilie lädt die ganze Bevölkerung zum Besuch herzlich ein.